OK Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Schlachtruf

Bürgerschützengilde St. Stephanus Bork e.V.

Oktober 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18

18.10.2019 - 20.10.2019
MSC Bork: Westfalen-Trophy am Nürburgring

19

18.10.2019 - 20.10.2019
MSC Bork: Westfalen-Trophy am Nürburgring

20
21 22 23 24 25

26.10.2019
TC Grün-Weiß: Herbstfest

26.10.2019
ADFC: Zur Ökologiestation Bergkamen Heil, ca. 50 km, ab Amt Bork

26
27
28 29 30

31.10.2019
Haus Dörlemann: Helloween-Party

31.10.2019
MGV Union: Sängerabend - Musikalisches Dinner

31

Aktuelles

Schützengilde Bork - Aktuelles

Aktuelles

Kompanieversammlung der 3. Kompanie

Kompanieversammlung der 3. Kompanie

Anfang Februar lud die 3. Kompanie der Bürgerschützengilde St. Stephanus Bork zur Jahreshauptversammlung. Hauptmann Martin Franz konnte eine große Mitgliederzahl begrüßen. Christian Bourgeois trug in Abwesenheit des erkrankten Schriftführers Wolf-Dietrich Krause den Tätigkeitsbericht über die vergangenen zwei Jahre vor. Hervorzuheben waren das Sommerfest 2017 bei Schützenbruder Florian Fischer sowie das Frühschoppen im April 2018 auf dem Anwesen des Schützenbruders Reinhard Pennekamp. Weiterhin konnte erstmals mit Nicole I. Kranemann eine Kompaniekönigin geehrt werden. Darüber hinaus übernahm Florian Fischer im vergangenen Jahr das Amt des stellvertretenden Standartenträgers von Michael Kleiboldt. In seinem Bericht konnte Bourgeois noch herausstellen, dass die Kompanie in den vergangenen zwei Jahren 20 neue Mitglieder gewinnen konnte. Damit gehören aktuell 133 Schützenschwestern und -brüder der 3. Kompanie an.

In der anschließenden wurde Martin Franz als Kompaniechef wiedergewählt. Darüber hinaus wurden alle weiteren Positionen von der Versammlung bestätigt: Oberleutnant Martin Folle (stellvertretender Kompanieführer), Oberleutnant Wolf-Dietrich Krause (Schriftführer), Leutnant Thomas Nentwig, Leutnant Christian Bourgeois (stellvertretender Schriftführer), Leutnant Marcel Struckmeier (Standartenträger), Stabsfeldwebel Heinz Kranemann (Spieß).

Während der Versammlung verlas Martin Franz einen Brief des abwesenden Schriftführers Wolf-Dietrich Krause, worin sich Krause für die vielen Genesungswünsche bedankte, die ihn erreichten. Die Versammlung ließ ihn daraufhin hochleben.

Zuletzt danke Hauptmann Franz Michael Kleiboldt für seine langjährige Tätigkeit als stellvertretender Standartenträger.

 

Bild (v.l.n.r.): Thomas Nentwig, Marcel Struckmeier, Martin Folle, Martin Franz, Christian Bourgeois, Heinz Kranemann, Florian Fischer

Eintrag vom: 07.02.2019